Google+ Aktivistin - Projekte - FEINHEIT AG – Online Marketing & Social Media Marketing Agentur

Aktivistin

Die neue Frauenbewegung

Feministinnen haben komische Frisuren, keinen Humor und sind meistens schlecht gelaunt. Von wegen! Bestes Gegenbeispiel ist die Gruppe «Aktivistin» – eine sympathische und wilde Gemeinschaft engagierter Menschen, die sich durch diverse aktivistische Aktionen für die Gleichstellung in allen Bereichen einsetzt. So organisierte die kreative Frauenbewegung bereits einen Flash Mob auf dem Paradeplatz oder ein Netzwerktreffen im Zürcher Volkshaus.

Ursprünglich wurde die Bewegung von Unia Zürich-Schaffhausen initiiert, das Netzwerk ist jedoch mittlerweile unabhängig organisiert, mit der Unia als Partner im Boot.

Branding-Aufbau mittels Squarespace-Seite

FEINHEIT stand dem Projekt bereits während der Gründungsphase beratend zur Seite. Das Resultat der produktiven Zusammenarbeit ist eine von FEINHEIT programmierte Squarespace-Seite. Auf der Webseite werden junge Frauen porträtiert und ihre gesellschaftlichen Anliegen dargestellt, die auf die existierende Ungleichbehandlung aufmerksam machen.

Die porträtierten Frauen sind frisch, ehrlich und authentisch - genau wie auch die Bewegung. Während der Gründungsphase von «Aktivistin» diente die Webseite in erster Linie dem Aufbau einer relevanten und engagierten Aktivistinnen-Gruppe.

Heute stellt die Seite eine Plattform für Neuigkeiten und eine Kontaktstelle für Interessierte dar. Neben der Programmierung der Webseite unterstützte FEINHEIT das Projekt auf Facebook und bewarb die Gründungsevents erfolgreich auf diversen Fanseiten der Unia.

Zum FEINHEIT Blogeintrag über das Aktivistin.ch-Projekt: "Let's get shit done. Feminismus reloaded."